Sie sind hier: Startseite > Hilfen

Hilfen

Wichtige Nummern und Anlaufstellen

Wenn Sie mit jemandem reden möchten, stehen Ihnen bundesweit Seelsorger zur Verfügung die rund um die Uhr und kostenfrei erreichbar sind...

Die Telefonseelsorge ist telefonisch aus dem deutschen Festnetz und dem Mobilfunknetz rund um die Uhr unter den bundeseinheitlichen gebührenfreien Rufnummern
0800 1110111 oder 0800 1110222 sowie 116 123 erreichbar, außerdem im Internet über www.telefonseelsorge.de.
Als einzige Einrichtung in Deutschland bietet sie Tag und Nacht flächendeckend ein telefonisches Gesprächsangebot für Menschen in Krisen an.
Mehr Infos unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Telefonseelsorge_Deutschland

Für unsere Region gibt es hier einen hilfreichen Kompass mit allen Anlaufstellen in und um Alzenau

http://www.alzenau.de/buergernetz/gesundheit___soziales/selbsthilfegruppen/stationen_der_Hilfe.pdf

Ebenso stehen die Notaufnahmen aller Krankhäuser zur Verfügung.
Diese kann man ohne Überweisungsbeleg oder Terminabsprache aufsuchen. Wichtig ist hier nur die Versichertenkarte der Krankenkasse mit zu bringen.

Weitere Anlaufstellen die jederzeit Hilfe anbieten bei Arztgängen, Behörden oder anderen Situationen denen man sich alle nicht gewachsen fühlt, findet man bei der CARITAS oder Sefra oder auch die Kirche selbst bietet häufig Hilfe.

Auch steht die Hilfseinrichtung Klinik am Rosensee zur Verfügung
http://sozialzentrum-am-rosensee.bezirk-unterfranken.de/sozialzentrum-am-rosensee/index.html

kassenärztlich zugelassene Psychotherapeuten finden Sie unter diesem Link
http://www.kbv.de/arztsuche/178.html